Giorgino - Schriftzug
un film de Laurent Boutonnat
Giorgino Header
© 2004 - 2016  Alle Rechte vorbehalten. Kontakt | Impressum | Datenschutz
Darsteller
Catherine Degrace
Mylène Farmer (Catherine Degrâce)
Mylène Gautier, so lautet ihr bürgerlicher Name, wurde am 12. September 1961 in einem Vorort von Montreal geboren. Sie lebte dort mit ihren Eltern, ihren zwei Brüdern Michel, Jean Loup sowie mit ihrer Schwester Brigitte. Im Alter von 8 Jahren zog sie mit der Familie in den Pariser Vorort „Ville d'Avray“. Mit 17 Jahren ging sie von der Schule ab und nahm Schauspielunterricht an der Pariser Theaterschule. Im Jahre 1983 hatte Mylène eine Begegnung, die ihr Leben völlig verändern sollte. Sie traf auf Laurent Boutonnat, der ihr Manager, Produzent, Textschreiber, Komponist sowie Regisseur wurde. Den ersten gemeinsamem Erfolg landete das Duo bereits mit der ersten Single „Maman a tort“, die im Jahre 1984 erschien und sich 80.000 mal verkaufte. Zur gleichen Zeit nahm Mylène den Künstlernamen „Mylène Farmer“ an, als Huldigung an die amerikanische Schauspielerin „Frances Farmer“. Ihr widmete Mylène zugleich die erste Single „Maman a tort“. Im Jahre 1986 kam mit der dritten Single „Libertine“ (400.000 verkaufte Exemplare) für Mylène der ganz große Durchbruch. Mylène Farmer feiert mit ihren CDs, Singles, Tourneen und Videoclips bis heute große Erfolge in fast allen französischsprachigen Ländern. Die meisten ihrer CDs erlangten Gold & Platin Status. Fortan widmete sich Mylène neben der Musik noch weiteren Projekten. So ist Anfang 2003 ihr erstes Buch erschienen (Lisa - Loup et le conteur). Darüber hinaus produzierte sie gemeinsam mit Laurent Boutonnat die französische Nachwuchskünstlerin Alizée, für die sie auch viele Songtexte geschrieben hat. Dem nicht genug malt Mylène sehr gerne! Im April 2005 erschien Mylène's neues Album "Avant que l'ombre...", welches bereits nach der ersten Woche auf Platz 1 der französischen Charts stand! Im Januar 2006 gab Mylène 13 Konzerte vor ausverkauftem Haus in Paris-Bercy. Im August 2008 erschien ein weiteres Studioalbum. 2009 folgte eine große Hallen- und Stadientournee durch Frankreich. Ende 2010 kam ein weiteres Studioalbum heraus, an dem Laurent Boutonnat jedoch erstmals nicht mitwirkte. Myène Farmer zählt mit ca. 25 Millionen verkauften Tonträgern zu den erfolgreichsten französischen Musikkünstlern weltweit. Mylène Farmer Einzigartig, melancholisch, düster, erotisch, mysteriös & unergründlich
Geboren am 12.09.61 in Pierrefonds (Canada) Vielseitige Künstlerin mit dem Schwerpunkt Musik Filmdebüt: Giorgino (1994)